Kategorien
Cranio Seminar

Das Becken

Tief in unserem Becken zu ruhen lässt uns unsere Kraft, Vitalität und gleichzeitig auch Gelassenheit spüren. In Jeder Hinsicht ist es ein starker Ort
von Ganzheitlich und eine tiefe Quelle von innerer Ressource.
Jeder Struktur des Körpers beherbergt von Anbeginn ihrer Existenz ein tiefes Wissen und schwingt zeitlebens in einem einzigartigen Energiefeld.
An diesem Wochenende ergründen wir die anatomischen, physiologischen und embryologischen Besonderheiten des Beckenraums. Wir schlagen Brücken zu den Iliosacralgelenken, zum Ischiasnerven,
spezifischen Beckenmuskeln und -bändern, zur Hüfte und natürlich zu den Beckenorganen.
Das energetische Wissen, das diese Region in sich trägt, baut sich bereits im Embryo auf, um sich dann zeitlebens zu manifestieren.
Mit mannigfaltigen sanften Griffen beleben wir den unteren Pol des Cranio Sacralen Systems und wecken seine Kraft.
Entspanntes Becken – Dynamik, Lebendigkeit & Lebensfreude pu

Leitung: Tanja Thiry, Heilpraktikerin (Deutschland), Ausbildnerin in Craniosacraltherapie seit 2002

Preis: 320.-€

Termin: 29. und 30. Januar 2022

Seminarzeiten: beide Tage 9.30 bis 12h und 14h bis 17h

Anmeldung
optional
optional
Kategorien
Cranio Körpertherapie

Heilende Gespräche mit den Inneren Organen

Organgeschichten aus Viszeraler & Chinesischer Sicht

Als absolute Erweiterung unserer bisherigen Cranio-Arbeit beweist sich die viszerale

Organarbeit, in der wir die Inneren Organe in einer Synthese von Viszeralen Ansätzen & Chinesischer Heilkunst auf neue Art beleuchten. Das Organwissen wird fachlich kompetent und gleichzeitig humorvoll vermittelt, die praktischen Techniken sind in unserer gewohnt sanften Cranio-Art äusserst effizient.

Zusätzliche, ausgewählte Qi Gong-Übungen zur Selbsterfahrung runden das Programm ab.
Dieser 5teilige Kurs kann nur als Ganzes gebucht werden, denn die einzelnen Teile sind aufeinander aufbauend. Die Seminarreihe wendet sich aufgrund der Lehrdichte an Cranio- Fortgeschrittene.

Leitung: Tanja Thiry

Preis: pro Wochenende 320.- (aufbauend, nur gemeindam zu buchen)€

Termin:


09. & 10. Okt. 2021: Teil I – Einführung in die Viszerale Arbeit und die Sichtweisen der Chinesischen Medizin
22. & 23. Jan. 2022: Teil II – Der Brustraum und seine Organe
12. & 13. März 2022: Teil III: Abdomen Teil 1 – Die Holzorgane Leber & Gallenblase
14. & 15. Mai 2022: Teil IV: Abdomen Teil 2 – Magen, Milz, Bauchspeicheldrüse, Dünn- und Dickdarm 10.&11.Septemner 2022: Teil V: Niere, Blase und Urogenitalsystem

Seminarzeiten:

Anmeldung
optional
optional
Kategorien
Meditation Seminar

Der Heilungsweg des Schamanen (für Anfänger)

Schon in der Steinzeit, vor über 30.000 Jahren, haben sich die Schamanen in Trance versetzt, um die Stimme ihrer inneren Weisheit zu befragen – wie wir es heute psychologisch ausdrücken würden – und so Lösungen für Krankheiten und Probleme zu finden.

Bei den Naturvölkern werden allerdings diese inneren Instanzen als Wesenheiten außerhalb der eigenen Person aufgefasst, die jedem Menschen zur Verfügung stehen, ihm dienen und ihn führen.

Die Bedeutung, die dieser ältesten Psychotherapieform beigemessen wird, zeigt sich auch darin, dass Schamanen aus verschiedenen Ländern zu internationalen Psychotherapiekongressen eingeladen werden. Auch ich halte regelmäßig Workshops über Schamanismus und den Zusammenhang mit christlicher Mystik und westlicher Psychotherapie.

Ziel:

  • Jede/r TeilnehmerIn lernt, mit seinen eigenen Heilkräften in Kontakt zu treten, die inneren Impulse / die Botschaften der Spirits wahrzunehmen, ihnen zu vertrauen und zu folgen.
  • Jede/r übt die schamanische Reise zu seinem Krafttier und seiner Spirituellen Führung.
  • Je nach zeitlicher Möglichkeit erhalten mehrere eine individuelle schamanische Behandlung durch die Gruppe. Aber auch alle anderen werden in ihrer persönlichen Thematik begleitet.

Leitung: Dr. August Thalhamer

Preis: 200.- €, bei individueller Behandlung zusätzlich 120.-€

Termin: 14. Januar bis 16. Januar 2022

Seminarzeiten: Freitag Beginn 17h Sonntag Ende 12h

Anmeldung
optional
optional
Kategorien
Cranio Seminar

Ausbildung in Cranio Sacraler Energiearbeit

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist infocranio.png

Basiskurs über vier Wochenenden, nur gemeinsam zu buchen.

Die angebotene Ausbildung in Form von Wochenendkursen sind offen für Therapeuten aus diversen Richtungen sowie Cranio-Anfängern und richten sich zudem an alle Menschen, die Interesse finden, mehr über die Cranio-Methode und daneben auch über sich selber zu erfahren. Die Kurse bieten fachspezifisches Wissen – Theoretischer Inhalt, praktisches Üben und gemeinsames Reflektieren wechseln sich in gutem Verhältnis zueinander ab.

Dies ermöglicht, diese feine, natürliche Methode und ihre tiefen Wirkungen an unserem eigenen Körper zu spüren und unser eigenes Ich in einem sicheren und wohlwollenden Rahmen zu beleuchten.

Leitung: Tanja Thiry, Heilpraktikerin in Deutschland & langjährige Lehrerin für Cranio Sacrale- und Chinesische Energiemethoden Qi Gong-Lehrerin, ausgebildet von Meister Zheng Yi, nach dem System des „Qi Gong der 4 Jahreszeiten“

Preis: pro Wochenende 320.-€

Termin:


19. und 20. Februar 2022
23. und 24. April 2022
11. und 12. Juni 2022
3. und 4. September 2022
Info-Termin 10. September 2021, 14h bis 16h

Seminarzeiten: jeweils 9.30 bis 12h und 14h bis 17h

Anmeldung
optional
optional
Kategorien
Bewegung Meditation Musik Seminar

„In jedem Menschen ist etwas Kostbares, das in keinem anderen ist“ (Martin Buber)

Freude und Kreativität als Lebenspraxis

In seinem Werk „Der Weg des Menschen nach der chassidischen Lehre“ entwickelt Martin Buber eine humanistische Spiritualität, die über die Grenzen der einzelnen Religionen hinausgeht und ihre Erfüllung in den kleinen Begegnungen des Alltags findet. Wir wollen gemeinsam die Schätze heben, die in dieser Schrift enthalten sind. Ganz im Sinne von Martin Buber geht es dabei sehr praktisch zu.

Wir werden ausgiebig singen, in wacher Stille ins eigene Herz lauschen, Geschichten hören, im achtsamen Dialog und Gruppengesprächen austauschen, was uns wichtig geworden ist, im kreativen Tun, im Bibliodrama und Ausdruckspiel gestalten, was wir in unseren Alltag mitnehmen möchten.

Leitung: Frederik Mellak: Märchenerzähler, Erwachsenenbildner Aron Saltiel: Musiker, Psychotherapeut

Preis: 260.-€

Termin: 5. bis 7. November 2021

Seminarzeiten: Freitag, 17h bis 21h, Samstag 10h bis 18h, Sonntag 9h bis 12.30

Anmeldung
optional
optional
Anmeldung
optional
optional
Kategorien
Bewegung Körpertherapie Seminar

HALLUX VALGUS Übungsgruppe

Das regelmäßig gemeinsame Üben für gut ausgerichtete Füße (inklusive der Zehen) ist das Hauptziel.
Die einzelnen Abende haben Themenschwerpunkte mit viel Zeit dazwischen selbständig zu üben.

  • Was ist selbständig übend unter Supervision möglich?
  • Dem Potential der Großzehe(n) wird eine tragende Rolle eingeräumt.
  • Das regelmäßig gemeinsame Üben für gut ausgerichtete Füße (inklusive der Zehen) ist das Hauptziel. Die einzelnen Abende haben Themenschwerpunkte mit viel Zeit dazwischen selbständig zu üben.
  • Zunehmend wird das Zusammenspiel von Füßen, Knien und Becken im Hinblick auf das Gehen vertieft.
  • Mit dreidimensional, anatomisch sinnvoller Ganzkörperkoordination flexibel und stabil zugleich wollen wir durchs Leben gehen.
  • Das persönliche Bewegungspotential soll ausgeschöpft werden.
  • Die individuellen Bedürfnisse der Gruppenteilnehmenden werden in der Jahresgruppe 2020/2021 Hauptfokus sein!

Das regelmäßig gemeinsame Üben für gut ausgerichtete Füße (inklusive der Zehen) ist das Hauptziel.
Die einzelnen Abende haben Themenschwerpunkte mit viel Zeit dazwischen selbständig zu üben.
Dem Potential der Großzehe(n) wird eine tragende Rolle eingeräumt.

  • Das regelmäßig gemeinsame Üben für gut ausgerichtete Füße (inklusive der Zehen) ist das Hauptziel. Die einzelnen Abende haben Themenschwerpunkte mit viel Zeit dazwischen selbständig zu üben.
  • Zunehmend wird das Zusammenspiel von Füßen, Knien und Becken im Hinblick auf das Gehen vertieft.
  • Mit dreidimensional, anatomisch sinnvoller Ganzkörperkoordination flexibel und stabil zugleich wollen wir durchs Leben gehen.
  • Das persönliche Bewegungspotential soll ausgeschöpft werden.
  • Die individuellen Bedürfnisse der Gruppenteilnehmenden werden in der Jahresgruppe 2020/2021 Hauptfokus sein!

Leitung: Monika Mörzinger-Wunderer, Physiotherapeutin

Preis: 395.- für alle 10 Termine€

Termin:


29. Sept.
13. Okt.
17. Nov.
5. Dez. 2021
19. Jan.
16. Feb.
16. März
20. April
11. Mai
15. Juni 2022

Seminarzeiten: jeweils 19h bis 21h

Anmeldung
optional
optional
Kategorien
Aufstellung Seminar Supervision

Gruppen-Supervision

Zielgruppe: Berater*innen, Ärzt*innen, Psychotherapeut*innen, Angehörige weiterer Sozialberufe

Methoden:
systemische Aufstellungsarbeit, Psychosynthese, körperbezogene Zentrierungsübungen, Gruppendialog

Leitung: Aron Saltiel, Mag. phil, , Ausbildungen u. a. in Breema-Körperarbeit, Psychosynthese und systemischer Therapie, seit 1986 Psychotherapeut und Supervisor in freier Praxis.

Preis: 700.- + 20%MwSt. für alle 10 Termine (geschlossene Gruppe)€

Termin: jeweils Mittwoch:


29. Sept.
13. Okt.
17. Nov.
5. Dez. 2021
19. Jan.
16. Feb.
16. März
20. April
11. Mai
15. Juni 2022

Seminarzeiten: 15h bis 18h

Anmeldung
optional
optional
Kategorien
Bewegung Meditation

Auftanken am Dienstag – Morgen mit Qi Gong

Im achtsamen Umgang mit uns selbst werden wir jeden Dienstag-Morgen den eigenen Energiefluss bewusst wahr- nehmen, stärken und dessen Heilkraft, unterstützt durch das gemeinsame Üben in der Gruppe, mit in unseren Alltag nehmen.

Einfache Energie- und Atemübungen in sanften Bewegungen ermöglichen uns, in eine erfrischende und heilsame Ganzheit zurückzukommen und jeden neuen Tag gestärkt und aufgetankt zu beginnen.

Leitung: Mag.Marie - Christine Porstner

Preis: pro Termin 14.- €, für den 10er-Block 120.-€

Termin: jeden Dienstag 7.30 bis 8.30 Semesterbeginn 4. Oktober 2021

Seminarzeiten: 7.30 bis 8.30

Anmeldung
optional
optional
Kategorien
Aufstellung Seminar

Krank sein – Gesund sein

Ein Symptom ist oft ein Hinweis auf eine Disharmoniezwischen Körper, Geist, Seele und Emotion. Es vermittelt uns Botschaften für „seelische Störfelder“. Machen Sie sich ein Bild von Ihrer Krankheit. Ob chronisch oder akut: Aufstellungen von charakteristischen Merkmalen Ihrer Beschwerden und Ihrem Familiensystem können Ihnen Klarheit über denUrsprung und die Hintergründe Ihrer Krankheitgeben. Sie erkennen, was die Krankheit Ihnen sagen will, und eine Unterstützung der Heilung ist möglich. Dieses Seminar zielt darauf ab, die in jedem von uns wohnenden Selbstheilungskräfte zu aktivieren und die Blockaden, die ein gesund werden verhindern, zu beseitigen, kann jedoch keine notwendige medikamentöse Therapie ersetzen.

Leitung: Peter Klein Dr. med. Sonja Meron

Preis: für Aufstellende 190.-€ und für RepräsentantInnen 30.-€

Termin: wahlweise:


11. Januar 2022
14. Februar 2022
15. März 2022
5. April 2022
12. Mai 2022
22. Juni 2022

Seminarzeiten: Beginn 18h, Ende ca. 22.30

Anmeldung
optional
optional
Kategorien
Aufstellung Seminar

Es braucht das Hinschauen, um Loslassen zu können

Manchesmal tauchen persönliche, familiäre oder auch berufliche Themen immer wieder in neuen Konstellationen auf und wiederholen sich oftmals auch über Generationen hinweg. Das Aufstellen von Herkunfts- und Gegenwartssystemen ist eine sehr hilfreiche und zugleich eindrucksvolle Methode, um bis jetzt verborgene Dynamiken und unerkannte Zusammenhänge sichtbar zu machen.
Im achtsamen Vorgehen einer Aufstellung öffnet sich ein wertfreier Raum, der es uns ermöglicht hin zu schauen auf das, was (gewesen) ist, los zu lassen, was vorbei ist und zu nehmen, was mich stärkt. So können sich neue Sichtweisen und Einsichten öffnen sowie Verstrickungen und Begrenzungen auflösen. Wir kehren wieder mehr und mehr zurück in unseren ursprünglichen Zustand, dem Einssein mit der puren Kraft des Lebens.

Leitung: Mag. Marie-Christine Porstner und Dr. Sonja Meron

Preis: für Aufstellende 320.-€, für RepräsentantInnen 70.-€

Termin: wahlweise:


Freitag, 29. und Samstag 30. April 2022
Freitag, 21. und Samstag 22. Oktober 2022

Seminarzeiten: Freitag 16h bis 21h und Samstag 9h bis 20h

Anmeldung
optional
optional