Kategorien
Meditation Seminar

Der Heilungsweg des Schamanen (für Anfänger)

Schon in der Steinzeit, vor über 30.000 Jahren, haben sich die Schamanen in Trance versetzt, um die Stimme ihrer inneren Weisheit zu befragen – wie wir es heute psychologisch ausdrücken würden – und so Lösungen für Krankheiten und Probleme zu finden.

Bei den Naturvölkern werden allerdings diese inneren Instanzen als Wesenheiten außerhalb der eigenen Person aufgefasst, die jedem Menschen zur Verfügung stehen, ihm dienen und ihn führen.

Die Bedeutung, die dieser ältesten Psychotherapieform beigemessen wird, zeigt sich auch darin, dass Schamanen aus verschiedenen Ländern zu internationalen Psychotherapiekongressen eingeladen werden. Auch ich halte regelmäßig Workshops über Schamanismus und den Zusammenhang mit christlicher Mystik und westlicher Psychotherapie.

Ziel:

  • Jede/r TeilnehmerIn lernt, mit seinen eigenen Heilkräften in Kontakt zu treten, die inneren Impulse / die Botschaften der Spirits wahrzunehmen, ihnen zu vertrauen und zu folgen.
  • Jede/r übt die schamanische Reise zu seinem Krafttier und seiner Spirituellen Führung.
  • Je nach zeitlicher Möglichkeit erhalten mehrere eine individuelle schamanische Behandlung durch die Gruppe. Aber auch alle anderen werden in ihrer persönlichen Thematik begleitet.

Leitung: Dr. August Thalhamer

Preis: 200.- €, bei individueller Behandlung zusätzlich 120.-€

Termin: 14. Januar bis 16. Januar 2022

Seminarzeiten: Freitag Beginn 17h Sonntag Ende 12h

Anmeldung
optional
optional
Kategorien
Bewegung Meditation Musik Seminar

„In jedem Menschen ist etwas Kostbares, das in keinem anderen ist“ (Martin Buber)

Freude und Kreativität als Lebenspraxis

In seinem Werk „Der Weg des Menschen nach der chassidischen Lehre“ entwickelt Martin Buber eine humanistische Spiritualität, die über die Grenzen der einzelnen Religionen hinausgeht und ihre Erfüllung in den kleinen Begegnungen des Alltags findet. Wir wollen gemeinsam die Schätze heben, die in dieser Schrift enthalten sind. Ganz im Sinne von Martin Buber geht es dabei sehr praktisch zu.

Wir werden ausgiebig singen, in wacher Stille ins eigene Herz lauschen, Geschichten hören, im achtsamen Dialog und Gruppengesprächen austauschen, was uns wichtig geworden ist, im kreativen Tun, im Bibliodrama und Ausdruckspiel gestalten, was wir in unseren Alltag mitnehmen möchten.

Leitung: Frederik Mellak: Märchenerzähler, Erwachsenenbildner Aron Saltiel: Musiker, Psychotherapeut

Preis: 260.-€

Termin: 5. bis 7. November 2021

Seminarzeiten: Freitag, 17h bis 21h, Samstag 10h bis 18h, Sonntag 9h bis 12.30

Anmeldung
optional
optional
Anmeldung
optional
optional
Kategorien
Bewegung Meditation

Auftanken am Dienstag – Morgen mit Qi Gong

Im achtsamen Umgang mit uns selbst werden wir jeden Dienstag-Morgen den eigenen Energiefluss bewusst wahr- nehmen, stärken und dessen Heilkraft, unterstützt durch das gemeinsame Üben in der Gruppe, mit in unseren Alltag nehmen.

Einfache Energie- und Atemübungen in sanften Bewegungen ermöglichen uns, in eine erfrischende und heilsame Ganzheit zurückzukommen und jeden neuen Tag gestärkt und aufgetankt zu beginnen.

Leitung: Mag.Marie - Christine Porstner

Preis: pro Termin 14.- €, für den 10er-Block 120.-€

Termin: jeden Dienstag 7.30 bis 8.30 Semesterbeginn 4. Oktober 2021

Seminarzeiten: 7.30 bis 8.30

Anmeldung
optional
optional