Kategorien
Lesung Musik

„Musik verbindet / Nationalismus spaltet“

Dagmar Schwarz
liest Texte von Clemency Burton-Hill („Klassische Musik für jeden Tag“) und George Orwell („Über Nationalismus“).

Horst Hausleitner spielt Improvisationen
auf der Klarinette.

BITTE UNBEDINGT UM ANMELDUNG

Leitung: Dagmar Schwarz und Horst Hausleitner

Preis: freie Spende€

Termin: 22. Oktober 2020

Seminarzeiten: 19h

Anmeldung
optional
optional
Kategorien
Bewegung Meditation Musik Seminar

„In jedem Menschen ist etwas Kostbares, das in keinem anderen ist“ (Martin Buber)

Freude und Kreativität als Lebenspraxis

In seinem Werk „Der Weg des Menschen nach der chassidischen Lehre“ entwickelt Martin Buber eine humanistische Spiritualität, die über die Grenzen der einzelnen Religionen hinausgeht und ihre Erfüllung in den kleinen Begegnungen des Alltags findet. Wir wollen gemeinsam die Schätze heben, die in dieser Schrift enthalten sind. Ganz im Sinne von Martin Buber geht es dabei sehr praktisch zu. 

In seinem Werk „Der Weg des Menschen nach der chassidischen Lehre“ entwickelt Martin Buber eine humanistische Spiritualität, die über die Grenzen der einzelnen Religionen hinausgeht und ihre Erfüllung in den kleinen Begegnungen des Alltags findet. Wir wollen gemeinsam die Schätze heben, die in dieser Schrift enthalten sind. Ganz im Sinne von Martin Buber geht es dabei sehr praktisch zu. 

Wir werden ausgiebig singen, in wacher Stille ins eigene Herz lauschen, Geschichten hören, im achtsamen Dialog und Gruppengesprächen austauschen, was uns wichtig geworden ist, im kreativen Tun, im Bibliodrama und Ausdruckspiel gestalten, was wir in unseren Alltag mitnehmen möchten.

Anmeldung
optional
optional
Kategorien
Musik

„Arbetlose senen mir“

Jiddische Arbeiter- und Partisanenlieder

Isabel Frey

Ein Liederabend zum Zuhorchen und Mitsingen

Isabel Frey beschäftigt sich intensiv mit jiddischen Revolutionsliedern.
Sie glaubt an die Macht der Musik, soziale Änderungen hervorzurufen. Vor einiger Zeit begann sie, einige jiddische Lieder ins Deutsche zu übersetzen, manchmal ergänzt sie sie durch Texte, die aktuelle politische Themen ansprechen.

Pre-Release ihrer ersten CD!

Anmeldung ist unbedingt erforderlich!

Leitung: Isabel Frey

Preis: freie Spende€

Termin: 23. September 2020

Seminarzeiten: 19h

Anmeldung
optional
optional