Kategorien
Aufstellung Seminar

Familien- und andere Systemaufstellung

Familien- und andere Aufstellungen

Die Aufstellungsarbeit, auch Familienstellen oder Systemische Familienaufstellung, ist ein Verfahren das Zusammenhänge in einem System sehr schnell sichtbar macht. Das System kann dabei das Familiensystem sein oder die Ich-Anteile der eigenen Persönlichkeit (siehe Ego-State-Therapie), ein Team oder auch eine ganze Organisation.

In der Psychotherapie spielt das Familiensystem eine große Rolle. Weil wir darin unsere Wurzeln haben unabhängig ob wir uns darin gut oder weniger gut verwurzelt fühlen.

Mit der Aufstellung bekommt man schnell Hinweise über Beziehungs-Zusammenhänge aber auch Lösungsansätze. Ich mache immer wieder die Erfahrung, dass Aufstellungen einen psychotherapeutischen oder Beratungs-Prozess sehr beschleunigen.

Leitung: Kurt Halter

Preis: für Aufstellende 240.- €, RepräsentantInnen 30.-€

Termin: 24. Oktober 2020

Seminarzeiten: 10h bis ca. 16h

Anmeldung
optional
optional