Kategorien
Lesung

„Ein Engel in der Hölle von Auschwitz“

Das Leben der Krankenschwester Maria Stromberger

Harald Walser, geb.
1953, war Lehrer und
Schuldirektor, Kolumnist
in den Vorarlberger
Nachrichten und
Abgeordneter zum
Nationalrat.

Im vorliegenden Buch
erzählt er die
Lebensgeschichte von
Maria Stromberger, die
sich 1942 freiwillig ins
KZ Auschwitz versetzen
ließ mit der Begründung:
„Ich will sehen, wie es
wirklich ist, vielleicht
kann ich auch etwas
Gutes tun.“

Leitung: Harald Walser

Preis: freie Spende€

Termin: 14. November 2022

Seminarzeiten: 19h

Anmeldung
optional
optional