Kategorien
Cranio

Das Hals-Nasen-Ohren-Kind

Craniosacraltherapie zum Thema HNO

Ständiges Verschnupft-Sein, übergrosse Nasenpolypen, wiederkehrende Mittelohrentzündung, schmerzhafte Angina, oder Bronchitis gehören zu den häufigsten Krankheitsbildern des Kleinkindes und führen nicht selten schon in frühen Jahren
zu operativen Interventionen.
Dieses spezifische Cranio-Seminar lehrt uns das Verständnis für die Entstehung dieser Krankheitsbilder, indem wir die Dynamik der sich entwickelnden Gesichtsknochen im kindlichen System verstehen. Es hilft uns, die fehlgeleiteten oder blockierten Kräfte im HNO-Bereich, z.B. durch Geburtstraumata, zu erkennen und gezielt zu korrigieren.

Daneben spricht der HNO-Bereich eine ganz eigene Sprache:

„Wer nicht hören will, muss fühlen.
Doch wen juckt das schon, wenn man die Nase voll hat?!“ … und viele weitere interessante Anregungen…

Leitung: Tanja Thiry

Preis: 160.-€

Termin: 20. September 2020

Seminarzeiten: 9.30 bis 12h und 14h bis 17h

Anmeldung
optional
optional